Veranstaltungsvorschau

Auxilium präsentiert das ganze Jahr über interessante Themen; vorgestellt von fachlich qualifizierten ReferentInnen

„Hospiz im Dialog“ ist die AUXILIUM Veranstaltungsreihe mit der wir die interessierte Öffentlichkeit ansprechen – also Sie. Auch wenn Sie einfach mal das Thema ein wenig näher kennenlernen möchten, hier finden Sie die unverbindliche Möglichkeit.
Die Vortragsveranstaltungen bieten Gelegenheiten sich über die Breite der Themen rund um die Hospizbewegung zu informieren, aber auch ein Forum zum inhaltlichen und persönlichen Austausch.

Veranstalter: Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.
Wo: Geschäftsstelle Luisenstraße 26 (1. Stock), 65185 Wiesbaden
Wann: Beginn: 19.30 Uhr – Ende gegen 21.00 Uhr - Eine Anmeldung ist nicht erforderlich  - der ist Eintritt frei – Spenden sind willkommen!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Hier können Sie die Themen und Termine von „Hospiz im Dialog“ 2018 als PDF-Druckversion herunterladen.

Außerhalb dieser Vortragsreihe gibt es noch weitere Veranstaltungen. Im Folgenden finden Sie eine chronologische Übersicht ALLER Termine. 
Montag, 26.02.2018

Palliative Care - Möglichkeiten und Grenzen

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit schweren Erkrankungen
Referent: Dr. med. Harald Braun, Leiter des Palliative Care Teams Leuchtturm/Groß-Gerau
Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

 

Sonntag, 04.03.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag - März

Sonntäglicher Spaziergang im März zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr.Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei.
Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

 

Mittwoch, 14.03.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - März

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet.

Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfreiDie Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt.
Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

 

Samstag, 17.03.2018

22. Wiesbadener Hospiztag

"Schuldgefühle " - Belastung oder Erleichterung in der Trauer?

Vortragsperformance:
Chris Paul, Trauerbegleiterin, soziale Verhaltenswissenschaftlerin, Fachautorin und Dozentin, Trauerinstitut Deutschland und
Maria Paul alias "Aphrodite", Kulturgeragogin, Clownin, Trauerinstitut DeutschlandVeranstaltungsort: Roncalli-Haus Wiesbaden, Friedrichstraße 26-28, 65185 Wiesbaden non 9:30 - 13:30 Uhr

 

Mittwoch, 28.03.2018

Sterben müssen wir alle - Die Frage ist nur WIE?

Vortrag: Sterben müssen wir alle - Die Frage ist nur WIE?

Vorstellung der hospizlichen und palliativen Versorgungsangebote in Wiesbaden referiert von Ralf Michels, Geschäftsführer Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.
Dieser Vortrag ist eine Kooperation von Auxilium und Kirchenfester Schwalbe 6 und findet in den Räumlichkeiten des KirchenFensters Schwalbe 6 in der Schwalbacher Straße 6 statt. Beginn ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Sonntag, 01.04.2018

Trauer in Bewegung am Ostersonntag

Spaziergang am Ostersonntag zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr.Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei.
Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

 

Mittwoch, 11.04.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - April

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet.

Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt.
Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

 

Montag, 30.04.2018

So kann ich nicht mehr weiterleben!

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Suizidale Krisen als existentielle Herausforderung für Betroffene und Mitwelt
Referent: Andreas Mann, ev. Pfarrer und Notfallseelsorger, Wiesbaden
Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

 

Sonntag, 06.05.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag - Mai

Sonntäglicher Spaziergang im Mai zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr.Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei.
Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

 

Mittwoch, 09.05.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - Mai

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet.Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei

Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt.
Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

 

Montag, 28.05.2018

Was uns Kraft gibt - Wie wir uns selbst und andere in Krisen unterstützen können

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Phasen und Reaktionen auf Krisensituationen und Methoden zur Bewältigung
Referentin: Cathrin Otto, Diplompsychologin, Wiesbaden
Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

 

Sonntag, 03.06.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag - Juni

Sonntäglicher Spaziergang im Juni zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr. Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei. Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

Mittwoch, 13.06.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - Juni

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet.
Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei
Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt.
Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

Montag, 25.06.2018

Sterbefasten - eine natürliche Form des Sterbens

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Selbstbestimmt sterben durch freiwilligen Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit
Referenten: Christiane zur Nieden, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Trauer-/Sterbebegleiterin, Niederkrüchten
Hans-Christoph zur Nieden, Arzt für Allgeimein- und Palliativmedizin, Niederkrüchten
Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

Sonntag, 01.07.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag

Sonntäglicher Spaziergang zum miteinader austauschen. Oder auch zum schweigenden Folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr. Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei. Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

Sonntag, 05.08.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag - August

Sonntäglicher Spaziergang im August zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei. Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

Mittwoch, 08.08.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - August

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet. Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt. Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

Sonntag, 02.09.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag - September

Sonntäglicher Spaziergang im September zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr. Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei. Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

Mittwoch, 12.09.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - September

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet. Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt. Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

Montag, 24.09.2018

Barrierefreie Wohnungsanpassung im Alter

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Vermeidung von Unfällen, Einsatz von Technik, Finanzierung von Maßnahmen Referentin: Nicole Bruchhäuser, Beraterin für barrierefreies Wohnen, Amt für soziale Arbeit, Wiesbaden Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

Sonntag, 07.10.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag - Oktober

Sonntäglicher Spaziergang im Oktober zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden Folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr. Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei. Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

Mittwoch, 10.10.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - Oktober

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet. Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt. Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

Montag, 29.10.2018

Trauern - was ist not-wendig?

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Der Verlust eines geliebten Menschen kann bei den Hinterbliebenen zu einem inneren Not-Zustand führen: Über das, was unterstützt und gut tut, um die Not zu wenden. Referentin: Bianca Ferse, Dipl.-Pädagogin und Trauerbegleiterin, Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V., Wiesbaden. Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

Sonntag, 04.11.2018

Trauer in Bewegung am Sonntag - November

Sonntäglicher Spaziergang im November zum miteinader austauschen. Oder auch zum schweigenden Folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr. Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei. Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

Mittwoch, 14.11.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - November

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet. Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt. Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.

Montag, 26.11.2018

Nahtoderfahrungen in der Bibel

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Hinweise auf Erfahrungen aus dem Neuen Testament, für ein vertieftes Verständnis im Glauben. Referentin: Thomas Hartmann, ev. Pfarrer und Buchautor "Gott im Himmel, das Böse auf Erden?", Wiesbaden. Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

Sonntag, 02.12.2018

Trauer in Bewegung am 1. Advent

Sonntäglicher Spaziergang am 1. Advent zum miteinader Austauschen. Oder auch zum schweigenden folgen der persönlichen Gefühle und Gedanken.
Der Spaziergang dauert ca. eine Stunde, anschließend ist die Einkehr in das Café Leichtweiss geplant. Wir starten um 14:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr.Treffpunkt ist die Enhaltestelle der Busline 1 im Wiesbadener Nerotal. Dieses Angebot findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist bis auf den Cafébesuch kostenfrei. Dieses Angebot wird von zwei qualifizierten Fachkräften begleitet.

Mittwoch, 12.12.2018

Offener Trauer Gesprächskreis - Dezember

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet. Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt. Der Einlass ist an diesen Abenden jeweils nur bis 18:15 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass später kommende Gäste danach nicht mehr eingelassen werden können.