Veranstaltungsvorschau

Auxilium präsentiert das ganze Jahr über interessante Themen; vorgestellt von fachlich qualifizierten ReferentInnen

„Hospiz im Dialog“ ist die AUXILIUM Veranstaltungsreihe mit der wir die interessierte Öffentlichkeit ansprechen – also Sie. Auch wenn Sie einfach mal das Thema ein wenig näher kennenlernen möchten, hier finden Sie die unverbindliche Möglichkeit.

Die Vortragsveranstaltungen bieten Gelegenheiten sich über die Breite der Themen rund um die Hospizbewegung zu informieren, aber auch ein Forum zum inhaltlichen und persönlichen Austausch.

Veranstalter: Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.
Wo: Geschäftsstelle Luisenstraße 26 (1. Stock), 65185 Wiesbaden
Wann: Beginn: 19.30 Uhr – Ende gegen 21.00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich  - der ist Eintritt frei – Spenden sind willkommen!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Hier können Sie die Themen und Termine von „Hospiz im Dialog“ 2017 als PDF-Druckversion herunterladen.

Außerhalb dieser Vortragsreihe gibt es noch weitere Veranstaltungen. Im Folgenden finden Sie eine chronologische Übersicht ALLER Termine. 
Montag, 27.11.2017

Die sieben Geheimnisse guten Sterbens

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Hospiz im Dialog"

Die Angst vor dem Sterben ist die archaischste und tiefste Furcht die wir haben können.
Sie ist auch eine Angst vor der Unwissenheit was im Sterbeprozess geschieht.

Referentin: Dorothea Mihm, Heilpraktikerin/Frankfurt a. Main

Veranstaltungsbeginn 19.30 - 21.00 Uhr - Geschäftsstelle Auxilium, Luisenstraße 26, 65185 Wiesbaden

Mittwoch, 13.12.2017

Offener Trauer Gesprächskreis Dezember

Ein Angebot für Trauernde, die mit ihren Gefühlen der Trauer nicht allein bleiben möchten und nach verständnisvollen GesprächspartnerInnen suchen. Fachlich begleitet besteht hier die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet.

Für die offene Trauergruppe ist keine Anmeldung erforderlich - Die Teilnahme ist kostenfrei

Die Veranstaltung findet am Mittwoch von 18 - 20 Uhr in der Geschäftsstelle von Auxilium, Luisenstraße 26 in Wiesbaden statt.