Veranstaltungsvorschau

Auxilium präsentiert das ganze Jahr über interessante Themen; vorgestellt von fachlich qualifizierten ReferentInnen

„Hospiz im Dialog“ ist die AUXILIUM Veranstaltungsreihe mit der wir die interessierte Öffentlichkeit ansprechen – also Sie. Auch wenn Sie einfach mal das Thema ein wenig näher kennenlernen möchten, hier finden Sie die unverbindliche Möglichkeit.
Die Vortragsveranstaltungen bieten Gelegenheiten sich über die Breite der Themen rund um die Hospizbewegung zu informieren, aber auch ein Forum zum inhaltlichen und persönlichen Austausch.

Veranstalter: Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.
Veranstaltungsort: RoncalliHaus Wiesbaden, Pavillon, Friedrichstraße 26-28, 65185 Wiesbaden.
Beginn: 19.30 Uhr, Ende ca. 21.00 Uhr

WICHTIG:
Eine vorherige Anmeldung mit Name und Telefon/e-mail ist unbedingt erforderlich. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Präsenzplätzen. Sie erhalten nach Anmeldungseingang eine Bestätigung.

e-mail: veranstaltungen@hospizverein-auxilium.de
Tel.: 0611 408080

Der ist Eintritt frei – Spenden sind willkommen!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Hier können Sie die Themen und Termine von „Hospiz im Dialog“ 2021 als  PDF-Druckversion  herunterladen.

Donnerstag, 26.11.2020

Sprech- und Zuhörstunde ENTFÄLLT

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der aktuellen Vorgaben der hessischen Landesregierung zu Covid 19, hat das Nachbarschaftshaus Biebrich im November geschlossen. Die Sprech- und Zuhörstunde wird deshalb nicht stattfinden.

Ab Oktober gibt es von Auxilium eine Sprech- und Zuhörstunde zu den Themen "schwere Erkrankung, Sterben und Tod" . Es tut gut mal drüber zu reden, über Unsicherheiten, über Fragen, über Erlebnisse, über … 
Manches braucht im Leben Mut, über das Sterben reden auch! Jeden letzten Donnerstag im Monat von 16:30 - 18:00 Uhr besteht die Möglichkeit im Nachbarschaftshaus Biebrich, Raum 29, in Wiesbaden-Biebrich zur Sprech- und Zuhörstunde zu kommen. Bitte melden Sie sich vorab unter T: 0611 - 9672 120 an.

Wir werden vor Ort die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten. Bitte bringen Sie Ihren Mund/Nasenschutz mit.

 

Donnerstag, 03.12.2020

Trauercafé

Nicht allein bleiben, sondern ein Teil einer Gesellschaft sein. Trauernde treffen sich am 3. Dezember 2020 von 16:00 - 17:30 Uhr im Kirchenfenster Schwalbe6, Schwalbacher Straße 6 in Wiesbaden zu einem offenen Treffen. Das Trauercafé findet 1x monatlich statt und wird fachlich begleitet. Die Teilnahme ist kostenlos. Telefonisch können Sie sich anmelden unter T.: 0611 1409 740.
Wir werden vor Ort die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten. Bitte bringen Sie Ihren Mund/Nasenschutz mit.

Bitte beachten: Ein Treffen im Trauercafé kann nur unter Vorbehalt stattfinden, denn wir werden kurzfristig auf die aktuellen Verordnungen der hessischen Landesregierung zu Covid 19 reagieren müssen.

 

Sonntag, 06.12.2020

Trauer in Bewegung am Sonntag

Der Spaziergang für Trauernde findet im Dezember am Sonntag, 6. Dezember von 14:30 - ca. 17:00 Uhr statt.

Dieses Angebot richtet sich an trauernde Menschen, die gerne gemeinsam mit Gleichgesinnten einen Spaziergang unternehmen möchten. Sie können sich im Gespräch miteinander austauschen oder auch schweigend den persönlichen Gefühlen und Gedanken folgen. Wir werden ca. 1 Stunde unterwegs sein. Zwei qualifizierte Fachkräfte werden Sie begleiten. Treffpunkt ist die Endhaltestelle der Buslinie 1 im Wiesbadener Nerotal.
Um eine weitere Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern, werden wir die Regeln bzgl. Abstand und Hygiene einhalten. Bitte Mundschutz mitbringen.

Bis auf weiteres wird es keine gemeinsame Einkehr in ein Café geben. Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Bitte beachten: Der Spaziergang für Trauernde kann nur unter Vorbehalt stattfinden, denn wir werden kurzfristig auf die aktuellen Verordnungen der hessischen Landesregierung zu Covid 19 reagieren müssen.

 

Mittwoch, 16.12.2020

Trauer in Bewegung am Mittwoch

Der Spaziergang für Trauernde findet im Dezember am Mittwoch, 16. Dezember von 10:30 - ca. 13:00 Uhr statt.

Dieses Angebot richtet sich an trauernde Menschen, die gerne gemeinsam mit Gleichgesinnten einen Spaziergang unternehmen möchten. Sie können sich im Gespräch miteinander austauschen oder auch schweigend den persönlichen Gefühlen und Gedanken folgen. Wir werden ca. 1 Stunde unterwegs sein.  Zwei qualifizierte Fachkräfte werden Sie begleiten. Treffpunkt ist die Endhaltestelle Hafen der Buslinie 23 (Storchenallee) in Wiesbaden Schierstein.
Um eine weitere Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern, werden wir die Regeln bzgl. Abstand und Hygiene einhalten. Bitte Mundschutz mitbringen.

Bis auf weiteres wird es keine gemeinsame Einkehr in ein Café geben. Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Bitte beachten: Die Spaziergänge für Trauernde werden nur unter Vorbehalt stattfinden, denn wir werden kurzfristig auf die aktuellen Verordnungen der hessischen Landesregierung zu Covid 19 reagieren müssen.

 

Dienstag, 22.12.2020

"Sonder-Angebot" für Trauernde - Weihnachtsfeier

Im Rahmen der "Sonder-Angebote" für trauernde Menschen lädt Auxilium in der letzten Adventswoche zu einer Weihnachtsfeier für Trauernde ein.

Sie sind herzlich eingeladen, am Dienstag, den 22. Dezember 2020 von 15:00 bis etwa 17:00 Uhr eine weihnachtliche Feier, in einer kleinen Gemeinschaft von Gleichgesinnten, zu verbringen. Die Veranstaltung findet im Roncalli-Haus Wiesbaden, Friedrichstraße 26-28 im Pavillion, statt. Eine Anmeldung vorab unter Tel: 0611 408080 ist unbedingt notwendig. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Bitte beachten: Die Weihnachtsfeier für Trauernde kann nur unter Vorbehalt stattfinden, denn wir werden kurzfristig auf die aktuellen Verordnungen der hessischen Landesregierung zu Covid 19 reagieren müssen.