Der böse Betreuer kommt?

Vortragsabend aus der Reihe "Hospiz im Dialog", am Montag, 26. Oktober 2020, 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Karin Bouffleur, Sozialpädagogin und ehrenamtl. Hospizbegleiterin bei Auxilium stellt die Arbeitsfelder eines Betreuungsvereins vor - insbesondere die gesetzliche Betreuung und Unterstützung bei der ehrenamtlichen Betreuungsführung. Hierbei geht es um lebensbegleitende Hilfen für Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderungen, die ihre Angelegenheiten (finanzielle, persönliche und gesundheitliche) nicht mehr alleine regeln können und daher in besonderem Maße auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Eine verbindliche Anmeldung mit Angabe von Name und Telefon/eMail Adresse ist im Vorfeld unbedingt erforderlich. T: 0611 408080 oder eMail: info@hospizverein-auxilium.de
Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben. Der Eintritt ist frei - Spenden sind erwünscht.

 

Ort: Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V., Luisenstr. 26, 65185 Wiesbaden

Zurück