Hospiz im Dialog - Der böse Betreuer kommt

Digitale ZOOM Veranstaltung (digitale ZOOM Veranstaltung)

Welche Aufgaben können im Rahmen einer gesetzlichen Betreuung übernommen werden, damit Menschen mit Einschränkungen weitestgehend selbstbestimmt leben können

Die langjährige Mitarbeiterin Nicole Kalus, vom Betreuungsverein Diakonisches Werk in Wiesbaden, ist am Montag, 26. September 2022 um 19:30 Uhr zu Gast beim Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.
Als gesetzliche Betreuerin hilft und unterstützt sie Menschen, die sich selbst nicht (mehr) vertreten können.

Aus  ihrem Alltag weiß sie über all die Vorurteile, die Vorbehalte und die Ängste der zu betreuenden Personen selbst und ihrer Angehörigen und Freunde bescheid. Deshalb freut Sie sich, an diesem Abend offen über Ihre Fragen zu sprechen und vielleicht dazu beizutragen kann, einige Vorurteile und Vorbehalte abzubauen.  

Diese Veranstaltung ist kostenfrei – Wir freuen uns über Ihre Teilnahme
Spenden sind willkommen-Wiesbadener Volksbank IBAN DE12 5109 0000 0004 1190 02
------------------------------------

WICHTIG! Eine vorherige Anmeldung mit Namen und E-Mail-Adresse ist unbedingt erforderlich.
E-Mail: veranstaltungen@hospizverein-auxilium.de
Bitte installieren Sie vorab ZOOM auf Ihrem PC, Handy oder Tablet.
Anmeldeschluss ist am Veranstaltungstag um 11 Uhr. Die notwendigen Zugangsdaten senden wir Ihnen am Veranstaltungstag per E-Mail zu.

Zurück

https://www.hvwa.de