"Sonderangebot" für trauernde Menschen - Museumsbesuch

Diese Angebote richten sich an Trauernde, die zwar schon oft hören mussten: "Das Leben geht weiter...", doch wie kann das - noch dazu allein - möglich werden? Fachlich begleitet besteht bei den "Sonderangeboten" zum einen die Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, die aus eigener Erfahrung wissen, was Trauer bedeutet. Zum anderen bieten sie die Chance, in das "weitergehende" Leben neben der Trauer auf unterschiedliche Weise hinein zu schnuppern, es auszuloten oder auch sich neu einzulassen.

Am Donnerstag, 26. März 2020 treffen wir uns im Landesmuseum Wiesbaden. Wir nehmen an einer Führung zur Ausstellung von Ferdinand W. Neess "Jugendstil" teil. Anschließend besteht der Austausch im Café Jawlensky. Treffpunkt für diese Veranstaltung ist um 16.45 Uhr im Foyer des Museums.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Kosten entstehen durch Fahrpreise, Eintritt und Verköstigung. Diese Angebote werden von zwei qualifizieren Fachkräften begleitet.

Weitere Details zu diesem Sonderangebot entnehmen Sie bitte zeitnah auf unserer Homepage.

 

Ort: Museum Wiesbaden, Foyer

Zurück