Stellenausschreibung:

Palliative Care Pflegefachkraft (m/w/d) 50% - 100%

Für die Erweiterung unseres Palliative-Care Teams suchen wir zeitnah eine

erfahrene examinierte Pflegefachkraft mit der Weiterbildung „Palliative-Care“ (m/w/d) (50% - 100%)

Persönliche und fachliche Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits-/KrankenpflegerIn oder AltenpflegerIn, wobei erste Erfahrungen im hospizlichen oder palliativen Arbeitsumfeld wünschenswert sind
  • Weiterbildung “Palliative-Care (160 Std.)” die Bereitschaft diese Qualifikation zeitnah zu erlangen
  • die Identifikation mit dem Hospizgedanken und die Bereitschaft sich auf die anspruchsvolle Begleitung von unheilbar kranken Menschen sowie deren Zugehörige einzulassen
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit, Kommunikations-fähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten im Rahmen der palliativen Versorgung
  • Führerschein B/Kl. 3

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • palliative-pflegerische Beratung u. Betreuung (primär Symptom u. Schmerzkontrolle - keine Grundpflege) von schwerstkranken Menschen und ihren Zugehörigen
  • Unterstützung und Beratung bei der Stabilisierung des häuslichen Umfeldes
  • Zusammenarbeit mit dem ZAPV – Palliative-Care Team in Wiesbaden sowie der ehrenamtlichen HopizbegleiterInnen des Vereins
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken und anderen Institutionen

Wir bieten Ihnen:

  • intensive und sorgfältige Einarbeitung und einen Einsatzwagen
  • flexible und individuell abgestimmte Arbeitszeitvereinbarung
  • Mitarbeit in einem sehr engagierten und kollegialen Team
  • regelmäßige Supervision und ein interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Übernahme der Weiterbildungskosten „Palliative-Care“ (auch bei laufendem oder gerade abgeschlossenem Kurs)
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis und eine leistungsgerechte Vergütung
  • attraktiven Arbeitsplatz mit sehr guter ÖNPV-Anbindung in der Innenstadt von Wiesbaden
  • Finanzielle Unterstützung bei der Wohnungssuche und/oder den Umzugskosten

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Bitte zum Ansehen und Herunterladen der Stellenausschreibung hier klicken!

 

Stellenausschreibung:

Palliative Care Fachkraft für den Bereitschaftsdienst

Für die Erweiterung unseres Palliative-Care Teams suchen wir zeitnah eine

Palliative-Care Fachkraft (m/w/d) in geringfügiger Beschäftigung oder Teilzeit für den 24-Stunden-Rufdienst

Persönliche und fachliche Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft mit Qualifizierung der Fachweiterbildung “Palliative-Care (160 Std.)”
  • mehrjährige Berufserfahrung als Pflegefachkraft im pflegerischen Bereich, einer Palliativstation, einem Hospiz oder in einem SAPV-Team
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit, Kommuni-kationsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Führerschein B/Kl. 3

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Palliative-pflegerische Beratung (keine Grundpflege) von schwerstkranken Menschen und ihren Zugehörigen im Rahmen der Rufbereitschaft (7 Tage/24 Sunden)
  • Beratung zur Linderung der Beschwerden und Unterstützung des häuslichen Umfeldes
  • Zusammenarbeit mit ZAPV – Palliative-Care Team in Wiesbaden

Wir bieten Ihnen:

  • intensive und sorgfältige Einarbeitung und einen Einsatzwagen
  • flexible und individuell abgestimmte Arbeitszeitvereinbarung (z. B. nur am Wochenende, nur Früh- oder Spätdienst)
  • Mitarbeit in einem sehr engagierten und kollegialen Team
  • regelmäßige Supervision und Teambesprechungen
  • Interessantes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • attraktiver Arbeitsplatz mit sehr guter ÖNPV-Anbindung in der Innenstadt von Wiesbaden

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Bitte zum Ansehen und Herunterladen der Stellenausschreibung hier klicken!

 

Wir suchen:

Ehrenamtliche Mitarbeit

Ehrenamtliche Unterstützung im administrativen Bereich

Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Unterstützung in folgenden Bereichen bzw. Aufgabenstellungen:

  1. Hospizverein Wiesbaden Auxilium Stiftung Marianne Kahn
  2. Öffentlichkeitsarbeit / Pressearbeit
  3. Fundraising und Netzwerkarbeit
  4. Planung und Durchführung von Veranstaltungen des Vereins
  5. Aus- und Weiterbildung
  6. Mitarbeit im Bereich Social Media
  7. Pflege von Online-Portalen für Veranstaltungshinweise
  8. Unterstützung im Büro der Geschäftsstelle


Einzelheiten finden Sie hier   (bitte anklicken)

"Patientennahe" ehrenamtliche Mitarbeit

Sie haben Interesse an einer „patientennahen“ ehrenamtlichen Tätigkeit?
Als Gesprächspartner steht Ihnen unser Koordinator Michael Strauß unter 0611-4080816 zur Verfügung.

Sie haben Interesse an einer „patientenfernen“ ehrenamtlichen Tätigkeit?
Als Gesprächspartner steht Ihnen unser Geschäftsführer Ralf Michels unter 0611-4080820 zur Verfügung.

Sie möchten ehrenamtlich in der Trauerbegleitung mitarbeiten?
Als Gesprächspartnerin steht Ihnen unsere Trauer-Koordinatorin Bianca Ferse unter 0611-408080 zur Verfügung.